Kurpost 02.16

Heute möchten wir Ihnen zwei ganz erstaunliche Kräuter vorstellen, die der Kälte trotzend auch im Winter geerntet werden können. Das ist zum einen die schon seit der Antike genutzte Brunnenkresse und zum anderen die unscheinbare Gundelrebe. Geschmacklich sind beide Kräuter auf der herb-scharfen Seite und eignen sich so auch als gesunde Würze für Salate und kalte Soßen. Diese Kräuter aktivieren und regulieren den gesamten Stoffwechsel und eignen sich deshalb hervorragend als Begleiter jeder Frühjahrskur.

Apropos Frühjahrskur: Noch geht sich eine belebende Kur bei uns vor Ostern aus. Die Empfehlung für einen soliden Start ins Jahr sind entschlackende Fastenkuren, bei denen der gesamte Organismus auf die aktivere Jahreszeit vorbereitet wird. 14 oder gar 21 Tage Abstand vom Alltag gewinnen, Zeit für sich finden, sanfte Aktivitäten, wohltuende Massagen und eine ganzheitliche Betreuung, die Ihren nachhaltigen Kurerfolg begleitet.

Im Kurhotel Hochbühl wählen Sie zwischen dem Kur-Klassiker vor Ostern, dem Heilfasten nach Dr. Buchinger, unserer traditionsreichen Schrothkur und der nachhaltigen Regenata. Wie Sie sich auch entscheiden: Sie werden sich nach dem Aufenthalt besser fühlen. Vitaler, aktiver und besser auf die Belastungen des Alltags vorbereitet. Die wohl abgestimmte Folge von Aktivität und Ruhe, die Rundum-Betreuung durch bestens ausgebildete Fachkräfte und die entspannte Umgebung unseres familiären Hauses sind die beste Vorbereitung auf fröhliche Ostern.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben einen blühenden März und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen,
Sabine + Thomas

Steinhauser

Kalendertipp: Gründonnerstag fällt auf den 24., der Ostermontag auf den 28. März.

Share this post


Hinweis

In unseren Nachrichten versuchen wir, aktuelle Neuigkeiten, hilfreiche Tipps und nützliche Informationen anzubieten. Die Inhalte sind unsere Meinung und sollten nur nach fachgerechter Prüfung für den jeweiligen Fall angewendet werden.

Kurpost Abo

Einmal pro Monat senden wir Ihnen unsere Kurpost gratis. Einfach E-Mail eintragen und ab sofort am Laufenden sein.

CAPTCHA
Mit dieser Frage stellen wir sicher, dass kein Robot dieses Formular abschickt.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.